cgffb cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb
News cgffb
Termine
Konzerte
Presse
cgffb
cgffb
Chornachrichten
Mitglied werden
cgffb
Links
Sponsoren
Impressum
cgffb
cgffb
cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb


Jubiläumsfeier 150 Jahre Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck
Pressebericht, Rathausreport FFB, Juni 2011

 
Rückblick auf lange Vereinstradition

Chorgemeinschaft feiert 150-jähriges Jubiläum
Neujahrskonzert 2011Die Chorgemeinschaft feiert rundes Jubiläum: Im Bild v.l. die neu ernannten Ehrenmitglieder Adalbert Grandy, Roswitha Heine, Konrad Buchner (alias Sepp Dellinger), dessen „Angetraute“, sowie 1. Vorsitzender Ludwig Lösch

Sie gehört zu den ältesten Brucker Vereinen und blickt mittlerweile auf anderthalb Jahrhunderte ereignis­reiche Geschichte zurück. Die Chorgemeinschaft Fürstenfeldbruck feierte im Mai ihr 150-jähriges Jubiläum.
Fast eine Punktlandung gelang ihr mit ihrer Geburtstagsfeier am Sonntag, 15. Mai 2011, weil sie am Samstag, den 11. Mai 1861, also vor 150 Jahren als MGV Bruck in der Gaststätte Marthabräu gegründet wurde. Die heute ca. 65 aktive Mitglieder zählende Chorgemeinschaft beging das denkwürdige Ereignis mit einem feierlichen Gottesdienst in der Klosterkirche Fürstenfeld. Wie es sich für eine Sängerfeier geziemt, führte der Chor die von Dirigent Klaus Linkel komponierte „Missa festiva" auf und bot den Gottesdienstbesuchern ein beeindruckendes Klangerlebnis. Im Anschluss daran wurde zu einer Matinee in den Barocksaal der Polizeifachhochschule geladen.
Gratulanten wie OB Sepp Kellerer, der stellvertretende Landrat Hans Wieser und der Vorsitzende des Ammersee/ Amper-Sängerkreises Eduard Huber lobten den kontinuierlichen und erfolgreichen Qualitätsanspruch von Chorleiter Klaus Linkel und seinem Chor. Dr. Thomas Goppel, MdL und Präsident des Bayerischen Musikrates, betonte den Stellenwert des Singens und Musizierens, damit unsere elektronisch anonymisierte Gesellschaft emotional nicht verarme. Der Vorsitzende Ludwig Lösch hielt die Lau­datio für drei neu zu ernennende Ehrenmitglieder.
Trotz der anstrengenden Geburtstagsfeier lehnt sich die Chorgemeinschaft nicht zurück. Der aufregende Höhepunkt der Feierlichkeiten steht mit der halbszenischen Aufführung der romantischen Oper von Carl Maria von Weber „Der Freischütz" am 16. Juli 2011 um 20:00 Uhr im Brucker Stadtsaal noch bevor. Karten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und bei allen aktiven Mitgliedern.

 

Zurück zur Übersicht

cgffb cgffb cgffb cgffb cgffb
cgffb cgffb cgffb cgffb TLG Webservice
cgffb
cgffb